Drucken
Bild von vier Frühstücksmuffins

Vegane Frühstücksmuffins mit Brombeeren ölfrei


Beschreibung

Diese veganen und vollwertigen Frühstücksmuffins mit Brombeeren unterstützen einen genussvollen und energiegeladen Start in den Tag. Dass sie super gesund, ölfrei und schnell zubereitet sind, ist noch ein Bonus ;). 


Scale

Zutaten

  • 125 g Datteln – über Nacht in 60 ml Wasser eingelegt
  • 1 EL Leinsamen – frisch gemahlen/geschrottet 
  • 1 Banane – zerdrückt
  • 30 g Mandelmus  
  • 140 g Apfelmus
  • 1 1/2 TL Natrium
  • 1 Prise Salz (optional)
  • 120 ml Mandeldrink
  • 90 g Haferflocken
  • 45 g Mandeln gerieben
  • 130 g Dinkelvollkornmehl
  • 250 g Brombeeren –  gedrittelt 

Anleitung

  1. Das Backrohr auf 180 °C vorheizen.
  2. Die Leinsamen mit 4 EL Wasser vermischen und 10 Minuten stehen lassen.
  3. Die Datteln in einem Standmixer gemeinsam mit dem Wasser mixen bis eine Paste entsteht. 
  4. Die Dattelpaste mit der Leinsamenmischung, der Banane und dem Mandelmus in einer großen Schüssel verrühren.
  5. Nach und nach alle restlichen Zutaten außer die Brombeeren hinzugeben und gut umrühren. 
  6. Danach die Brombeeren vorsichtig unterrühren. 
  7. Als Nächstes füllen wir den Teig in die Muffinform und geben diese für 30-35 Minuten in das Backrohr.  
  8. Die Muffins aus dem Rohr nehmen, abkühlen lassen, aus der Form nehmen und genießen!

  • Kategorie: Frühstück
  • Methode: Gebacken
  • Küche: Vegan

Nährwerte

  • Portionsgröße: 1 Muffin
  • Kalorien: 334
  • Zucker: 21,4 g
  • Natrium: 364 mg
  • Fett: 9,3 g
  • Gesättigte Fettsäuren: 0,7 g
  • Ungesättigte Fettsäuren: 8,6 g
  • Transfette: 0 g
  • Kohlenhydrate: 57,4 g
  • Ballaststoffe: 10,4 g
  • Protein: 9,3 g
  • Cholesterin: 0 mg

Stichwörter: Frühstücksmuffins, Brombeeren, Haferflocken, Datteln, Banane, Mandeln, Apfemus

Pin It on Pinterest

Share This