Startseite » Über Nutrition is Powerful

Über Nutrition is Powerful

von tamarajune

Hallo und willkommen auf Nutrition is Powerful! 👋

Diese Website beschäftigt sich rund um das Thema vegane Ernährung. 

Der erste Schwerpunkt liegt bei der Umstellung zur veganen Ernährung. Hier findest du Tipps und einen Leitfaden, wie du schrittweise und langfristig vegan werden kannst. 

Der zweite Schwerpunkt Vegan für Anfänger beschäftigt sich mit der korrekten Umsetzung der veganen Ernährung. Du lernst, welche Nährstoffe kritisch sind, erfährst, wie du den Nährstoffbedarf deckst und findest heraus, wie du eine gesunde und vollwertige Kost einfach umsetzt. Außerdem findest du eine Vielzahl an Tipps und Tricks z. B. Wie die vegane Ernährung bei jedem Budget möglich ist. 💲

Im dritten Schwerpunkt Was essen Veganer findest du sowohl Rezepte als auch Was ich an einem Tag esse Beiträge. Dadurch möchte ich veranschaulichen wie einfach und köstlich eine gesunde, nährstoffreiche vegane Ernährung sein kann und dass auch du, unabhängig von deinen Kochkünsten, diesen Ernährungsstil genießen kannst. 🙏

Im vierten Schwerpunkt Wieso vegan? entdeckst du, aus welchen Gründen sich immer mehr Menschen für einen veganen Lebensstil  interessieren und wie du von dieser Lebensweise profitieren kannst.

Über mich

Hallo,

mein Name ist Tamara June. Ich habe vor ca. drei Jahren (also im Sommer 2016) erstmals begonnen mich mit der veganen Ernährung zu beschäftigen. Schon seit meinen Jugendjahren hat mich das Thema Krankheitsvorbeugung durch Ernährung interessiert.

Letztendlich bin ich auf eine pflanzliche und vollwertige Kost als eine der einfachsten und effektivsten Methoden, um Krankheiten vorzubeugen gestoßen. Im Laufe meiner Recherchen habe ich so auch von den vielen anderen Vorteilen des veganen Lebensstils erfahren.

Daraufhin begann ich über den Sommer teilweise vegan zu leben. Ich habe mein erstes veganes Kochbuch gekauft und mit großer Freude alle Rezepte ausprobiert. Trotzdem konsumierte ich, wenn ich außer Haus war, noch Fleisch und andere tierische Lebensmittel.

Als der Sommer zu Ende war und das Semester wieder anfing, kochte ich weniger selbst und aß hauptsächlich in der Kantine meiner Uni. Dort waren vegane Optionen stark limitiert und es gab nur wenige vegetarische Gerichte.

Deswegen beschloss ich, dass eine vegane Ernährung momentan für mich nicht umsetzbar war und kehrte wieder zu meinen bisherigen Ernährungsgewohnheiten zurück. 

Doch das Universum hatte andere Pläne für mich. 🙊

Einige Wochen nach dieser Entscheidung sah ich zufällig Ausschnitte der Dokumentation Earthlings. Von einer Stunde zur nächsten entschloss ich mich dazu, nie wieder Fleisch zu essen.  🚫

Diese Filmausschnitte waren die notwendige Motivation für mich um eine vegetarisch/vegane Ernährung trotz Hindernisse (wenig Auswahl in der Kantine, wenig Zeit zum Kochen, limitierte finanzielle Möglichkeiten etc.) durchzuziehen.

Auch wenn es anfangs nicht einfach war, habe ich immer wieder Möglichkeiten gefunden, um statt zu werden und so gut wie möglich abwechslungsreich zu essen. Hunger macht kreativ! 😁

Mit der Zeit begann ich auch wieder mich mehr und mehr vegan zu ernähren und versuchte tierische Lebensmittel zu reduzieren. Jedoch nahm ich es noch nicht so streng; wenn es nichts veganes gab, wählte ich die vegetarische Option. 

Als ich nach dem Studium zu arbeiten begann und in eine eigene Wohnung zog, waren vegetarische Gerichte nur mehr eine Ausnahme. Nach einiger Zeit stellte ich mich schließlich komplett auf vegan um. Ich setzte mir auch das Ziel möglichst vollwertig zu essen und darauf zu achten, dass ich gut mit Nährstoffen versorgt bin. 

Letztendlich bin ich angekommen, wo ich heute bin. Eine überzeugte Veganerin, die es liebt gesund und vollwertig zu essen. 

via GIPHY

Wieso habe ich diesen Blog angefangen?


Die ursprüngliche Idee hinter dieser Website war es Aufmerksamkeit über den großen Einfluss von Ernährung auf die Gesundheit, vor allem die Vorbeugung von chronischen Krankheiten, zu schaffen. Außerdem wollte ich darüber berichten, wie das was wir essen sich auf unseren Planeten, die Tierwelt und andere Menschen auswirkt. 

Doch es läuft nicht immer wie geplant.  🙈

Als ich begann diese Website aufzubauen und die ersten Beiträge zu verfassen gaben auf einmal viele vegane Influencer bekannt, dass sie nicht mehr vegan lebten, u. a. da sie angeblich ihren Nährstoffbedarf mit der veganen Ernährung nicht decken konnten.

Dadurch wurde mir bewusst, dass wir nur von den gesundheitlichen, ethischen und umweltschützenden Vorteilen der veganen Kost profitieren können wenn wir diese langfristig und nährstoffdeckend umsetzen. Daher beschloss ich, den Fokus dieser Website darauf zu legen wie eine vegane Ernährung gesund und nährstoffreich gestaltet werden kann.

Denn nur wenn wir als Veganer gut mit Nährstoffen versorgt sind und unser Essen uns schmeckt, finden wir langfristig Freude an der veganen Ernährung und können alle Vorteile auskosten. 

Um eine fundierte Wissensgrundlage zu haben, besonders hilfreiche Beiträge zu verfassen und euch bei der Umsetzung einer veganen und vollwertigen Ernährung bestmöglich zu unterstützen habe ich zusätzlich zu meinem Studium in International Health auch eine Ausbildung zur veganen Ernährungstrainerin abgeschlossen. 

Jetzt wo wir uns ein bisschen besser Kennen und du etwas über das Ziel dieser Website erfahren hast, wünsche ich dir viel Spaß beim herumstöbern, lesen, lernen kochen und vegan Leben.

via GIPHY

2 Kommentare

Nicole 10. Juli 2019 - 20:05

Danke für diese vielen leckeren Rezepte.

Antworten
tamarajune 11. Juli 2019 - 07:35

Danke für die liebe Rückmeldung ☺️. Es freut mich, dass dir die Rezepte schmecken!
Hast du ein Lieblingsrezept? 😃

Antworten

Einen Kommentar hinterlassen

* Pflichtfelder

Bei Verwendung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten auf dieser Website einverstanden. Mehr Informationen findest du in der Datenschutzerklärung.

Wir verwenden auf dieser Website Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern und unsere Reichweite zu messen. Wenn du auf dieser Seite weiter surfst, stimmst du der Cookie-Nutzung zu. Ansonsten kannst du die Cookie-Einstellungen jederzeit ändern. Weitere Informationen zu Cookies und deren Deaktivierung findest du in unserer Datenschutzerklärung. Akzeptieren Mehr lesen

Pin It on Pinterest

Share This