Startseite » Rezepte » Vegane Frühstücksbowl mit Pfirsich und Himbeeren

Vegane Frühstücksbowl mit Pfirsich und Himbeeren

von tamarajune
Bild von Haferflocken mit Himbeeren, Bananen, Pfirsiche, Leinsamen und Sonnenblumenkernen im einer Schüssel

Nach einem ziemlich verregnetem Mai bin ich heute zu strahlendem Sonnenschein aufgewacht. Da wusste ich sofort, dass heute ein guter Tag sein wird. Diese sommerlichen Temperaturen 🔆 wollte ich natürlich ausnutzen und beschloss mein Frühstück auf dem Balkon zu genießen. Um sich dem schönen Wetter und meiner tollen Laune anzupassen musste mein Frühstück natürlich farbenfroh sein und dieses Urlaubsfeeling mitbringen 🏄‍♀️.

Daher gab es bei mir heute diese leckere Frühstücksbowl mit Pfirsich, Himbeeren, Bananen und Sonnenblumenkernen. Sie sieht nicht nur toll aus und ist erfrischend-fruchtig, sondern deckt schon einen großen Teil des täglichen Obstbedarfs ab 🙌. Die Haferflocken und Leinsamen bringen nicht nur viele Nährstoffe mit, sondern fördern auch die Verdauung und halten lange satt.

Dieses Rezept ist außerdem besonders reich an Ballaststoffen, Zink, Vitamin C, Kalzium, Eisen, Vitamin E, Vitamin B2 und Magnesium. So startest du schon gut versorgt in den Tag.

Bild von Haferflocken mit Himbeeren, Bananen, Pfirsiche, Leinsamen und Sonnenblumenkernen im einer Schüssel

Was mich auch begeistert hat war wie schnell dieses Oatmeal zubereitet war. In weniger als fünf Minuten ⌛ war es bereit zum Genießen, also musste ich mich nicht lange warten, was gut ist, denn ich bin nicht sonderlich geduldig.

Wenn dir das in der Früh trotzdem zu stressig ist, kannst du dieses Rezept auch als Overnight Oats verwenden. Einfach alles am Vortag in einem verschließbaren Behälter anrichten und verrühren. Am Morgen brauchst du nur noch einen Löffel holen und kannst schon loslegen.

Meine Lieblingszutat von diesem Rezept sind die Pfirsiche 🍑

Ich freue mich immer so, wenn diese wieder in Saison sind. Sie sind einfach so unglaublich lecker. Aber nicht nur das, sie sind auch wirklich gesund. Einerseits enthalten Pfirsiche viele Antioxidantien, welche Zellschäden vorbeugen können. Andererseits fördern sie die Verdauung und stärken das Immunsystem. Weiters unterstützen sie eine gesunde Haut und können die Herzgesundheit verbessern. Also noch mehr Gründe sie regelmäßig zu essen.

Dieses Rezept bring den Sommerurlaub einen Schritt näher. Probiere es aus 😉

Bild von Haferflocken mit Himbeeren, Bananen, Pfirsiche, Leinsamen und Sonnenblumenkernen im einer Schüssel

Vegane Frühstücksbowl mit Pfirsich und Himbeeren

Diese erfrischend-fruchtige vegane und vollwertige Frühstücksbowl mit Pfirsich und Himbeeren  bringt das Urlaubsfeeling nach Hause zu dir. In nur 5 Minuten ist sie bereit zum Genießen. Gerne kannst du auch  Overnight Oats damit machen. 
0 von 0 Bewertungen
Drucken Pin Rate
Gericht: Frühstück
Land & Region: Vegan
Keyword: Banane, Haferflocken, Himbeeren, Leinsamen, Oatmeal, Pfirsich, vegan, vollwertig
Vorbereitungszeit: 1 Stunde 5 Minuten
Portionen: 1
Kalorien: 589kcal

Zutaten

  • 45 g Haferflocken
  • 250 ml Pflanzendrink
  • 2 Pfirsich
  • 1 Banane
  • 65 g Himbeeren
  • 1 EL Leinsamen
  • 1 EL Sonnenblumenkerne

Anleitung

  • Die Haferflocken und den Pflanzendrink (wenn gewünscht erhitzt) in eine Schüssel geben.
  • Die gewaschenen Pfirsiche und die Banane in kleine Stücke schneiden und in die Schüssel geben.
  • Die Himbeeren, Leinsamen und Sonnenblumenkerne hinzugeben, gut verrühren und genießen! 
  •  

Nährwerte

Nährwerte
Vegane Frühstücksbowl mit Pfirsich und Himbeeren
Menge pro Portion (1 Schüssel)
Kalorien 589 Kalorien von Fett 144
% Tagesmenge*
Fett 16g25%
Gesättigte Fettsäuren 2g13%
Mehrfach ungesättigte Fettsäuren 8g
Natrium 92mg4%
Kohlenhydrate 101g34%
Ballaststoffe 22g92%
Zucker 44g49%
Protein 22g44%
* Percent Daily Values are based on a 2000 calorie diet.

Hast du dieses Rezept ausprobiert?

Lass mich wissen, wie es dir geschmeckt hat!

Das könnte dich auch interessieren

Einen Kommentar hinterlassen

* Pflichtfelder

Bei Verwendung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten auf dieser Website einverstanden. Mehr Informationen findest du in der Datenschutzerklärung.

Wir verwenden auf dieser Website Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern und unsere Reichweite zu messen. Wenn du auf dieser Seite weiter surfst, stimmst du der Cookie-Nutzung zu. Ansonsten kannst du die Cookie-Einstellungen jederzeit ändern. Weitere Informationen zu Cookies und deren Deaktivierung findest du in unserer Datenschutzerklärung. Akzeptieren Mehr lesen

Pin It on Pinterest

Share This